Plan für die erste Ausbaustufe

Der Bau des Leguruki Health Centers nimmt langsam Formen an. Nachdem ein Board (Verwaltungsrat) gegründet wurde, ein Clinical Officer und ein Arzt angestellt wurden und die bestehende Einrichtung offiziell zum Health Center ernannt wurde, liegen uns jetzt Baupläne für die erste Ausbaustufe vor. Ebenso gibt es einen Kostenvoranschlag für diesen Bauabschnitt. Es wird mit 854.390.00 TSH (umgerechnet ca. 340.000 €) gerechnet.

Es ist ein Neubau geplant, in dem Kreißsaal, Mutter-Kindstation sowie ein Operationsaal Platz finden. Die bestehenden Gebäude werden von Grund auf renoviert und ausgebaut. Sie beherbergen zunächst eine Ambulanz, daneben Krankenzimmer für Männer, Frauen und Kinder sowie Verwaltung und Apotheke.

24. Oktober 2020